Magazin NEUES LEBEN :: Frühling 2014

Der ganz normale Wahnsinn

Jesus erdet mich

(c) privat„Mein Arbeitsalltag als Kardiologe beginnt morgens um 6.20 Uhr und endet nicht selten um 18 Uhr. Manchmal mache ich nicht einmal eine Pause, denn ich möchte abends möglichst zeitig zu Hause sein, um mit der Familie zu Abend zu essen und auch noch Zeit mit den Kindern verbringen zu können ...

weiterlesen

Stress lasse ich nicht zu

(c) privat„Mit 43 noch einmal ein Studium zu beginnen war für mich persönlich ein ganz schönes Wagnis – und für uns als Familie eine große Herausforderung. Würde ich es überhaupt schaffen? Und würde vor allem zu Hause alles klappen, wenn ich an mehreren Tagen in der Woche an der Uni sein würde? ...

weiterlesen

Kein vorgefertigter Weg

(c) privat„Ich studiere noch – Freie Kunst. Demnächst werde ich mein Studium abschließen. Weil ich kein Kindergeld oder BAföG mehr bekomme, arbeite ich 20 Stunden in einem Café und habe zwei bis drei Gesangsschüler in der Woche. Manchmal nehme ich auch noch einen zusätzlichen Nebenjob an ...

weiterlesen

 

 

Titelthema

Impuls :: Frühling 2014

(c) GaryHoulder_Photodisc_ThinkstockKennen Sie das auch? Oft wollen wir unser Ziele selbst und so schnell wie möglich erreichen: Produktivität, Vergrößerungen und Verbesserungen. Dann ist uns der gewünschte Erfolg sicher, glauben wir ...

weiterlesen

Am Anfang war die Liebe

(c) Marika KrouzekWarum ist unsere Welt so schön und gleichzeitig so grausam? Wieso sehnen wir Menschen uns nach Liebe – und versagen doch so oft in unseren Beziehungen? Und: Hat unser Leben einen Sinn – oder sind wir nur zufällig hier?...

weiterlesen

Eine ganz besondere Familie

(c) Conny WenkAlexander ist schon früh wach geworden – ganz so, als müsse er heute in die Schule gehen. Endlich ist es Zeit zum Aufstehen. Er zieht sich Schuhe und Jacke an, nimmt das Haushaltsportemonnaie und macht sich auf den Weg, den er schon so oft mit seinem Vater gegangen ist. Stolz legt er der Bäckersfrau die abgezählten Münzen auf den Tresen.

weiterlesen

Weniger müssen können

(c) ArtemSam_istock_ThinkstockEin Leben wie ein Action-Film, voller Spannung von der ersten bis zur letzten Szene – ist das erstrebenswert? Klar, wir wollen Abwechslung und Farbe im Leben, damit wir es als interessant erleben ...

weiterlesen